katzenelnbogenalt
   home

Frankfurt (franckfurt)

Unten finden Sie eine Ansicht aus dem Jahr 1552, mit der frankfurter Stadtmauer identisch mit 1400

Zu sehen sind sogar die frankfurter Weingärten vor der Stadt.

 

Hier geht´s zum Menu!

1349 Günther von Schwarzburg, Herr zu Arnstadt, verspricht Graf Johann II von Katzenelnbogen Boppard und Oberwesel im Falle seiner Wahl zum König.

1454 Receptum zu Cleyn Gerau, Graf Philipp bezahlt 5 lb. 8 s. an Rodolffen von Sachsenhussen (sint ledig worden)

1457 Zu Annas Hochzeit werden die zugehörigen Urkunden beim frankfurter Patrizier, Richter und Rat Siegfried zum Paradies am Kornmarkt hinterlegt.(4957)

Weinmarkt Frankfurt

Frankfurt im Jahr 1552