katzenelnbogenalt
   home

Gutenfels, Stadt Kaub und Pfalzgrafenstein

Hier geht´s zum Menu!

Zolltor Kaub

Hiergeht´s zur Interaktiven Karte!


Die Geschichte der Grafschaft nach Jahreszahlen von K.E.Demandt

Link zur Kauber Internetpräsenzu

 

Satellitenkarte

1327 Mainz belagert die Zollburg Pfalzgrafenstein

1361

Billung von Lorchhausen schwört gegen Graf Wilhelm II und seinen Bruder Eberhard und dessen Herrschaft nichts mehr zu unternehmen.

 

1477

Graf Philipp veranlaßt Pfalzgraf Philipp, Landgraf Heinrich von Hessen die pfälzischen Lehen in der Obergrafschaft, vorbehaltlich ihrer lebenslänglichen Nutzung durch Graf Philipp, zu übertragen, wofür er dem Pfalzgrafen 125000 Gulden, verzinslich mit 5% auszahlt, die beim Tode des Grafen verfallen. Zur Sicherung der Zinsleistung setzt Palzgraf Philipp die Sauerburg und Zoll und Schloß Kaub ein.

Dieter Clasen Verbandsbürgermeister

 

 

 

Pfalzgrafenstein mit der Schönburg im HintergrundBurg Gutenfels über der Stadt Kaub mit dem zugehörigen Zollturm Pfalzgrafenstein  in der Mitte des Rheins